Partner

Newsletter VSB abonnieren

captcha 


Copyright: Claudius Pflug
  Das Berliner Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“, gegründet von Dieter Hallervorden, zählt zu den renommiertesten Kabarettbühnen Deutschlands. Im 516 Plätze fassenden Haus am Theodor-Heuss-Platz treten täglich Stars und Nachwuchskünstler aus den Bereichen Kabarett und Comedy auf. Dazu gehören etwa Kabarettgrößen wie Mathias Richling, Dieter Nuhr, Horst Evers, Ingo Appelt oder Simone Solga sowie Entdeckungen der vergangenen Jahre wie Matthias Egersdörfer, Sebastian Pufpaff, Torsten Sträter, Kay Ray oder Timo Wopp. Zudem präsentieren die Wühlmäuse regelmäßig ein Sommergastspiel wie zum Beispiel das Musical „Hammerfrauen“ sowie Veranstaltungen außerhalb des Hauses, darunter Dr. Eckart von Hirschhausen in der Universität der Künste, Hagen Rether in der Philharmonie, Olaf Schubert im Tempodrom und Johann König im Nikolaisaal in Potsdam.

Konzerte mit Ulla Meinecke oder Romy Haag sowie Lesungen von Jürgen von der Lippe, Harald Martenstein, Axel Hacke und anderen runden das Programm ab. 2001 rief Dieter Hallervorden als Förderer des kabarettistischen Nachwuchses „Das Große Kleinkunstfestival“ in den Wühlmäusen ins Leben, das live und aufgezeichnet in den Dritten Programmen ausgestrahlt wird.
Das Theater wird 364 Tage im Jahr bespielt und bietet ein abwechslungsreiches Programm, das für jeden Geschmack das passende bereithält.

 

Das nächste Highlight:
 

08.11.2016 Ausbilder Schmidt: Weltfrieden – notfalls mit Gewalt - Berlinpremiere -

Hier gibt es die Anmeldung ...


Weitere Informationen über unseren Spielplan finden Sie unter www.wuehlmaeuse.de

Unsere Kasse hat täglich ab 10 Uhr geöffnet und ist erreichbar unter 030-30673011 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Copyright: Marco Winiarksi

 

Vorteil: 20 % Rabatt auf den Kartenpreis
Kauf nur an der Abendkasse, keine Vorreservierung möglich
Maximal 4 Karten pro Person
Nachweis durch Vorlage des VSB Mitgliedsausweis
Ausgenommen sind Sonderveranstaltungen (z.B. in externen Spielstätten)

 

Zurück zur VSB-Vorteilswelt