Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V. (VSB)

Köln, 03. August 2017

„... Jan Färber und Thomas Müller fehlen ...“
So die Bundesministerin der Verteidigung in ihrer Trauerrede am gestrigen Tage

Trauerfeier

Die Kameradinnen und Kameraden des Kampfhubschrauberregiments 36 und eine ganze Garnisonsstadt trauerten am Donnerstag, den 3. August 2017, um die beim Absturz eines Kampfhubschraubers Tiger verstorbenen Piloten Major Jan Färber und Stabshauptmann Thomas Müller.
Die Anteilnahme aus allen gesellschaftlichen Bereichen war ganz besonders groß und persönliche Betroffenheit umfänglich allgegenwärtig. So nahmen an der Trauerfeier im St. Peter Dom zu Fritzlar u.a. teil - Vertreter der Politik, wie der Ministerpräsident des Landes Hessen, Abgeordnete des Bundestages, Abgeordnete des hessischen Landestages, zivile und militärische Spitzen aus dem Bundesverteidigungsministerium und den Organisationsbereichen.
Für den Verband der Soldaten der Bundeswehr erwiesen der stellvertretenden Bundesvorsitzende, Stabshauptmann Jürgen Zeiler und das Mitglied im Gesamtvertrauens-personenausschuss beim Bundesministerium der Verteidigung, Oberstabsfeldwebel Andreas Paul Schöniger, den verstorbenen Offizieren die letzte Ehre.

Trauerfeier

Über Eintrag in den Kondolenzbüchern beider verstorbener Offiziere überbrachte hier
Oberstabsfeldwebel A. P. Schöniger die Beileidsbekundung des
Verbands der Soldaten der Bundeswehr e.V. (VSB)
Foto: VSB

Trauerfeier

Die Heeresfliegertruppe trauert um den Verlust zweier Kameraden!
Im Mutterhaus der Heeresflieger, dem internationalen Hubschrauberausbildungszentrum in
Bückeburg, wurden zum Gedenken die Namen von
Major Jan Färber und Stabshauptmann Thomas Müller auf der Ehrentafel aufgenommen.
Foto: VSB

„Wir haben erlebt, wie sehr der Zusammenhalt von Bundeswehr und Gesellschaft am Standort Fritzlar gegeben sind. Man hatte das Gefühl, die Stadt hielt inne für die Stunde des Gedenkens.“, resümierte Stabshauptmann Zeiler. Zu weiteren Eindrücken verweisen wir auf nachfolgende Quellen:
Berichterstattung der Bundeswehr zur Trauerfreier (mit Audiostream der Trauerreden):
www.bundeswehr.de

Im Video – ein Bericht zur Trauerfeier:
Hessenschau