BAR JEDER VERNUNFT

BAR JEDER VERNUNFT

Eine verträumte Oase mitten in Berlin
Ein klein wenig versteckt in Wilmersdorf gibt es einen Ort, an dem seit zwanzig Jahren der Glamour weiterlebt, der an das nachtverliebte Berlin der 20er Jahre erinnert. Bohème Sauvage in der BAR JEDER VERNUNFT, ein Spiegelzelt – von außen unscheinbar, von innen glitzernder Festsaal – wo in den unzähligen kleinen und großen Spiegeln der intime Ort zu einer grenzenlosen, zauberhaften Welt anwächst, in der alles möglich scheint!

Das Spiegelzelt ist die Bühne für die Crème de la Crème der intelligenten Kleinkunst von Chanson, Entertainment, Show und Comedy. Ein besonderes Theater in Berlin! Die Geschwister Pfister sind zusammen mit dem Spiegelzelt groß geworden, hier debütierte Meret Beckers Gesangsstimme, Michael Mittermeier feierte in der BAR seine ersten Erfolge außerhalb Bayerns und Georgette Dee ist sozusagen Stammdiva. Désirée Nick zitiert Nick, Malediva zanken und vertragen sich, Eckart von Hirschhausen und Hellmuth Karasek geben ihre Witze zum Besten, Rainald Grebe singt von Brandenburg und René Marik lässt die Puppen tanzen!

Die Aufführungen der Operette "Das weiße Rößl am Wolfgangssee", mit Max Raabe und den Geschwistern Pfister sind schon fast legendär, und für "Cabaret – Das Musical" verwandelte sich die BAR JEDER VERNUNFT Abend für Abend in den Kit-Kat-Klub der zwanziger Jahre.
Neben dem ausgezeichneten Showprogramm ist die BAR JEDER VERNUNFT auch für ihre schmackhafte Küche beliebt. Bevor die Show beginnt nimmt - wer möchte - an den elegant und liebevoll gedeckten Tischen in der Manege oder den Logen Platz. Bei schönem Wetter trifft man sich unter den bunten Lichtern im Biergarten.


Weitere Informationen unter www.bar-jeder-vernunft.de

Vorteil:
Mitglieder erhalten 25% für bis zu 4 Personen auf den Eintrittspreis.
Tickets nach Verfügbarkeit und nur telefonisch an der Kasse buchbar.
Mitglieder weisen sich an der Kasse mit dem Mitgliedsausweis aus.

Zurück zur VSB-Vorteilswelt