Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Dienst
Logo VSB
Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.
Betreuung
Logo VSB
Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.
Durchlässigkeit der Laufbahnen
Logo VSB
Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.
Besoldung
Logo VSB
Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.
Zivilberufliche Qualifikation
Logo VSB
Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Tag der offenen Tür der Bundesregierung 2018

Der Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V. (VSB) nutzte die Gelegenheit, am Tag der offenen Tür der Bundesregierung in Berlin die Verbandsarbeit den teilnehmenden Soldatinnen und Soldaten sowie der Öffentlichkeit mit einem eigenen Stand darzustellen und zu präsentieren.

Die „Mannschaft“ des VSB war mit Thomas Huhndorf, Jörg Ehrich, Ulrich Timmermann, Ingo Neuber und Dr. Matthias Witt-Brummermann stark vertreten. In Kooperation mit unserem Partner, dem Verband der Beamten der Bundeswehr e.V. (VBB), wurde das „Glücksrad“ betrieben. Als Hauptpreis gab es eine niedliche Stoffeule, die sich bei Jung und Alt besonderer Beliebtheit erfreute. Es war insbesondere schön, in glückliche Kinderaugen zu sehen, die mit „ihrer Eule“ unseren Stand verließen.

Zudem war unser Maskottchen „Jim Panse“, ein lebensgroßer Stoffaffe, gerade bei Kindern ein beliebtes Fotoobjekt. Darauf aufbauend entstanden beim „Team“ schon die ersten Ideen, für eine Präsentation in den nächsten Jahren.

Aus der Leitung des BMVg nahm sich der Generalinspekteur der Bundeswehr, Herr General Eberhard Zorn, sehr viel Zeit, um mit den verschiedenen Ausstellern ins Gespräch zu kommen. Auch weiteres Führungspersonal aus dem Geschäftsbereich BMVg zeigte mit Ihrer Präsenz eine herausgehobene Wertschätzung der Veranstaltung. So waren z.B. die Abteilungsleiterin Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen (IUD) des BMVg, Frau Barbara Wießalla, sowie die Präsidentin des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw), Frau Gabriele Korb, zu Gast an unserem Informationsstand.

Eine besondere Ehre wurde dem VSB durch den Besuch „unserer“ Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern zuteil. Wir bedanken uns bei Aljona Savchenko (Eiskunstlaufen), Mariama Jamanka (Bob), Denise Schindler (Rad), Stephan Leyhe (Ski), Steffen Warias (Rad) sowie Eric Johannesen (Rudern), die uns bei den Olymischen und Paraolymischen Spielen und Welt- sowie Europameisterschaften mit Ihren Medaillen erfolgreich vertreten und begeistert haben – „ihr seid spitze!“ – es war uns eine besondere Ehre.

Besonders wertvoll waren Gespräche mit den anwesenden Soldatinnen und Soldaten, die sich sehr interessiert an der Verbandsarbeit des VSB zeigten. Deutlich wurde aber auch, dass der „Bekanntheitsgrad“ zukünftig noch weiter gesteigert werden muss. Aber auch dazu diente diese gelungene Veranstaltung.

Weitere Bilder sehen Sie unter ...

Tag der offenen Tür der Bundesregierung

Tag der offenen Tür der Bundesregierung 2018

Fotos: VSB

RSS-Feed des Bundesministeriums der Verteidigung

Augen geradeaus

  • Russische Bomber über der Nordsee: Krieg der Worte20.09.2018 23.48
    Die Royal Air Force schickt nicht nur immer wieder ihre Alarmrotte, um russische Militärflugzeuge in der Nordsee zu beobachten – sie berichtet auch immer wieder sehr schnell darüber. So auch am (heutigen) Donnerstag, als zwei russische Langstreckenbomber vom Typ Tupolew 160 über der Nordsee vom Radar erfasst wurden. In diesem Fall kam es, das ist […]
  • Sammler: Moorbrand bei der WTD91 im Emsland20.09.2018 19.11
    Seit dem 3. September, also seit bald drei Wochen, brennt es im Emsland: Schießversuche der Wehrtechnischen Dienststelle (WTD) 91 in Meppen haben einen Moorbrand ausgelöst, der sich unterirdisch weiterfrisst und bislang trotz – inzwischen koordinierter – Bemühungen von Bundeswehr, Feuerwehr(en) und Technischem Hilfswerk nicht unter Kontrolle zu bekommen ist. Die Rauchwolken sind inzwischen, auch wenn […]
  • Alternde Gesellschaft, Konkurrenz zur Wirtschaft – und wo sollen die Soldaten herkommen?19.09.2018 14.30
    Eine alternde Gesellschaft, in der die Zahl der jungen Frauen und Männer stetig abnimmt. Eine brummende Wirtschaft, die den Arbeitsmarkt leerfegt. Eine pazifistische Grundströmung nach einem verloren Krieg. Eine politisch unsichere außenpolitische Lage. Und Streitkräfte, die in dieser Situation große Probleme haben, ihren Nachwuchs zu finden: Was fast schon wie eine Beschreibung Deutschlands klingen könnte, […]
  • Brand auf der Schleswig-Holstein: Verschmorte Kabel, zehn Verletzte18.09.2018 21.41
    Die Deutsche Marine muss erneut an Bord eines ihrer Kriegsschiffe eine Havarie hinnehmen, deren Folgen noch unklar sind: Am (gestrigen) Montagabend kam es an Bord der Fregatte Schleswig-Holstein in der Ostsee zu einem Brand in einer elektrischen Schalttafel. Der Schmorbrand, der über die Kabel weitere Bereiche des Schiffes erfasste, führte zu einer starken Rauchentwicklung, die […]
  • Sicherheitshalber – der Podcast, Folge 4: Autonomie in Waffensystemen und die Frage nach einer Syr...18.09.2018 21.00
    Sicherheitshalber, der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt, Folge 4: Wieder mit Ulrike Franke vom European Council on Foreign Relations (ECFR), Carlo Masala und Frank Sauer von der Universität der Bundeswehr München und mir. Diesmal diskutieren wir in der Ko-Produktion von ECFR und Augen geradeaus!: • Killer-Roboter oder unvermeidbare künstliche Intelligenz […]