Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Dienst
Logo VSB
Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.
Betreuung
Logo VSB
Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.
Durchlässigkeit der Laufbahnen
Logo VSB
Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.
Besoldung
Logo VSB
Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.
Zivilberufliche Qualifikation
Logo VSB
Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Preis Bundeswehr und Gesellschaft

„Ich werde diese vier Männer in meinem Leben nicht vergessen, mögen sie in Frieden ruhen.“ Unter stehenden Applaus widmete Bild-Chefredakteur Julian Reichelt die Auszeichnung den Soldaten, die im April 2010 nach Baghlan in Afghanistan fielen. Einer von viele emotionalen Momenten der Verleihung des Preises Bundeswehr und Gesellschaft im „Berliner Congress Center“ am 8. April 2019.
Verliehen wurden die Preise in den Kategorien Bildung (KTMS), Gebietskörperschaften (Stadt Paderborn), Kultur (Bild & Bild am Sonntag) und Vereine/ Einzelpersonen (BVB Dortmund). Die Gewinner erhielten aus den Händen der Bundesministerin der Verteidigung, Frau Ursula von der Leyen, und dem Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes, Herrn Gerd Landsberg neben der Würfelskulptur, die die Einheit von Bundeswehr, Gesellschaft und Menschen symbolisiert, auch eine Urkunde und eine Geldprämie in Höhe von 2500,00 €.
Darüber hinaus wurde zu Beginn des Festaktes Herr Oberst d.R. Helmut Michaelis für seine Arbeit als Reporter in Krisenregionen und seine Verdienste um den internationalen Militärwettkampf mit der Medaille des Verteidigungsministeriums geehrt.
In ihrer Eröffnungsrede lobte die Bundesministerin ihre Soldatinnen und Soldaten. „Auf die Truppe ist Verlass. Das gilt für die Hilfeleistungen im Inland, aber das gilt genauso für die Einsätze der Bundeswehr.“ Sie betonte das es wichtig für die Soldatinnen und Soldaten sei, die Wertschätzung durch die Gesellschaft zu erfahren. Einen besonders starken Applaus erhielt sie für die klaren Worte in Richtung der Berliner SPD, die forderten, dass die Jugendoffiziere nicht mehr in Schulen auftreten sollen. „Das dürfen wir niemals zulassen“ stellte sie klar ihre und die Meinung der Anwesenden dar. Umrahmt wurde die Preisverleihung würdig mit musikalischen Beiträgen durch Angehörige der Big Band der Bundeswehr.

Preis Bundeswehr und Gesellschaft

Foto: VSB

 
 

Augen geradeaus

  • Low ops und schöne Ostertage!19.04.2019 10.24
    Liebe Leserinnen, liebe Leser, es beginnt ein langes Osterwochenende, das Wetter ist wunderbar – also folgen Sie meinem Beispiel, machen Sie sich schöne entspannte Tage! (Hier ist jetzt ein wenig low ops, und entsprechend schaue ich auch recht selten nach den Kommentaren.)
  • Fürs Protokoll: Mais übernimmt planmäßig das Deutsch-Niederländische Korps17.04.2019 17.52
    Die etwas überraschende Entscheidung der Verteidigungsministerin, Generalleutnant Erhard Bühler nur für ein knappes Jahr bis zum Erreichen der Altersgrenze auf den Chefposten beim NATO-Kommando in Brunssum zu schicken und bereits Heeresinspekteur Jörg Vollmer als Nachfolger zu benennen, sorgt für weitere relativ kurze Beorderungen. Mit der Benennung Vollmers wurde bekannt (wenn auch nicht offiziell bestätigt), dass […]
  • Studie fürs „gläserne Gefechtsfeld“: Drohnen & KI16.04.2019 16.11
    Die Bundeswehr will den Einsatz von Drohnenschwärmen, zum Teil gesteuert von Künstlicher Intelligenz (KI), auf dem Gefechtsfeld der Zukunft untersuchen lassen. Erzeugung eines gläsernen Gefechtsfeldes zur Unterstützung dynamischer Operationen ist der Arbeitstitel der Studie, die das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) in der vergangenen Woche ausgeschrieben hat. Die als Ergebnis erhoffte […]
  • Neuer Vorfall bei der Flugbereitschaft – Notlandung nach Instandsetzung (Nachtrag: PK-Video)16.04.2019 12.25
    Die Flugbereitschaft der Verteidigungsministeriums muss – erneut – einen Zwischenfall mit ihren Maschinen melden: Eine Global 5000 der Luftwaffe musste am (heutigen) Dienstag direkt nach dem Start vom Berliner Flughafen Schönefeld wieder notlanden. Dabei berührten beide Tragflächen den Boden, wie die Luftwaffe mitteilte. Die Besatzung wurde vorsorglich medizinisch untersucht. Bei dem missglückten Flug waren keine […]
  • Abfangmanöver gegen Kündigungswelle: Luftwaffe will Jetpiloten auf Zeit12.04.2019 13.47
    Um die problematische Materiallage der Luftwaffe deutlich zu machen, greift ihr Inspekteur Ingo Gerhartz gerne zu deutlichen Beispielen. Kürzlich habe ihn der Leiter des Deutschen Museums in München gefragt, ob er ältere Flugzeuge der Bundeswehr als Ausstellungsstück bekommen könne, erzählte der Generalleutnant beim Jahresempfang der Luftwaffe in dieser Woche. Seine nur vordergründig scherzhafte Antwort: Nein, […]