familieDienst.jpeg
Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Dienst
Logo VSB
Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.
Betreuung.jpeg
Betreuung
Logo VSB
Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.
Dienstgrade.jpeg
Durchlässigkeit der Laufbahnen
Logo VSB
Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.
besoldung.jpeg
Besoldung
Logo VSB
Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.
Zivilberuf.jpeg
Zivilberufliche Qualifikation
Logo VSB
Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.
previous arrow
next arrow
Shadow

VSB Neujahrsgrüße 2022

VSB Neujahrsgrüße 2022

Bild: VSB (VSB-Neujahrsgrüße 2022)

Augen geradeaus!

Augen geradeaus!

  • Technischer Hinweis: Augen geradeaus! muss in die Wartung26.01.2022 22.15
    Am Donnerstagmorgen (27. Januar) muss Augen geradeaus! in die Wartung und wird voraussichtlich für paar Stunden nicht erreichbar sein. Eine Ausweichstellung ist vorbereitet. Wie alles technische Gerät ist auch so ein Blog eine komplexe Angelegenheit und bedarf bisweilen der technischen Überholung. Für diese Webseite bedeutet das, dass sie am Donnerstag eine Weile nicht zugänglich ist – wie lange genau, werden wir dann sehen. Für den Fall, dass während dieser Ausfallzeit was Wichtiges passiert, steht das Ausweich-Blog bereit: unter https://augengeradeaus.wordpress.com/ läuft
  • USA und NATO antworten auf Russlands Vorschläge – Spoiler: Details (noch) unbekannt26.01.2022 22.05
    Die USA und die NATO haben auf die Vertragsentwürfe Russlands geantwortet, in denen die Regierung in Moskau weitreichende Sicherheitsgarantien vom Westen und neben dem Verzicht auf eine Aufnahme der Ukraine faktisch eine Rücknahme der NATO-Osterweiterung seit 1997 verlangt hat. Die Einzelheiten der schriftlichen Antworten bleiben allerdings noch unklar. Die russische Regierung hatte am 17. Dezember vergangenen Jahres fertig formulierte Vertragsentwürfe an die USA und die NATO geschickt. Die Entwürfe sehen unter anderem vor, dass Truppenstationierungen außerhalb des eigenen Territoriums verboten
  • Russland setzt gegenseitige Militär-Inspektionen aus – wegen Covid26.01.2022 15.59
    Russland hat die zwischen den Vertragsstaaten der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) vereinbarten gegenseitigen Militär-Inspektionen vorerst ausgesetzt. Bis zum 28. Februar könnten wegen der Coronavirus-Pandemie solche Verifikationen nicht stattfinden. Davon ist auch die Bundeswehr betroffen: ein für diese Woche geplanter Besuch russischer Inspekteure bei der Gebirgsjägerbrigade 23 wurde abgesagt. Die OSZE-Vertragsstaaten hatten 2011 im so genannten Wiener Dokument über vertrauens- und sicherheitsbildende Maßnahmen festgelegt, dass gegenseitige Inspektionen zur Überprüfung und Verifikation von militärischen Einrichtungen und Verbänden eben
  • Deutschland bereit zur Lieferung von 5.000 Gefechtshelmen an die Ukraine26.01.2022 14.00
    Deutschland bleibt bei der Ablehnung von Waffenlieferungen an die Ukraine, ist aber zur Lieferung von Schutzausstattung bereit. Auf Wunsch des Landes in der angespannten Lage mit Russland werde die Bundeswehr 5.000 Schutzhelme zur Verfügung stellen, teilte Verteidigungsministerin Christine Lambrecht mit. Nach Angaben der Ministerin hatte die Ukraine gezielt im deutschen Verteidigungsministerium nach dieser Unterstützung gefragt, wie Lambrecht am (heutigen) Mittwoch nach der Sitzung des Verteidigungsausschusses im Bundestag mitteilte:   Deutschland arbeite aber unverändert daran, dass wir diesen Konflikt mitten in

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

tagesschau.de