• Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.

Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V. (VSB)

Köln, 21. September 2017

VSB-Verbandsspitze Teilnehmer eines feierlichen Appells im Luftfahrtamt der Bundeswehr (LufABw).

Der Generalinspekteur der Bundeswehr (General Volker Wieker) vollzog am 21. September 2017 im Rahmen eines feierlichen Appells den Wechsel an der Führungsspitze im Luftfahrtamt der Bundeswehr (LufABw). Spitzen des „Verbands der Soldaten der Bundeswehr“ (VSB) waren als Gäste geladen.
Bereits am 7. Januar 2015 stellte Bundesministerin der Verteidigung, Frau Dr. Ursula von der Leyen, das LufABw in Köln offiziell in Dienst. Erster Amtschef wurde Generalmajor Dr. Ansgar Rieks.
Nun übertrug General Volker Wieker die Verantwortung über das Luftfahrtamt, das für die militärische Luftfahrt in Deutschland zuständig ist, von Generalmajor Dr. Ansgar Rieks (zukünftig Stellvertreter des Inspekteurs der Luftwaffe) an Generalmajor Christian Badia.
Generalmajor Badia war Jagdflugzeugführer und trug zuletzt Verantwortung als Kommandeur des „European Air Transport Command“ in Eindhoven.
Der Bundesvorsitzende Oberstabsfeldwebel Günter Rudkowski wünschte dem scheidenden und dem neuen Amtschef alles erdenklich Gute in den neuen Ämtern und stets eine glückliche Hand im Sinne aller Beschäftigten der Luftwaffe.
Die Veranstaltung bot für die Verbandsspitze des VSB die Möglichkeit, die Dinge aufzunehmen, die in verschiedenen Gesprächen zum Thema Besoldung und zur Frage der künftigen Ausgestaltung einer neuen Laufbahnkonzeption Inhalt sind.
Da Angelegenheiten von Besoldung und Versorgung für Soldatinnen und Soldaten in überwiegendem Maße den Vorgaben aus dem Beamtenrecht angeglichen werden, ist es für die Bundesleitung des VSB unmittelbar zielführend, den engen Schulterschluss zum Kooperationspartner Verband der Beamten der Bundeswehr (VBB) zu suchen und zu halten. Die soldatenspezifischen Besonderheiten werden die Funktionsträger im VSB dabei jederzeit im Auge behalten.
Rund um die Veranstaltung war es den Angehörigen unseres Verbandes möglich, zahlreiche weitere Gespräche zu führen, bestehende Verbindungen zu pflegen und neue zu knüpfen.

uebergabeLwA

Seit langer Zeit in Kooperation mit dem VSB – stv. Bundesvorsitzender VBB, LRDir Schäfer,
Generalmajor Christian Badia, Amtschef Luftfahrtamt der Bundeswehr und
für den VSB der Bundesvorsitzende Oberstabsfeldwebel Günter Rudkowski (v.l.n.r.)
Foto: VSB

Uebergabe LufABw

VSB Bundesleitungsmitglied Oberstabsfeldwebel Mathias Schmidt,
stv. Bundesvorsitzender VBB, LRDir Schäfer und
VSB Bundesvorsitzender Oberstabsfeldwebel Günter Rudkowski (v.l.n.r.)
Foto: VSB