Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V. (VSB)

Köln, 11. November 2017

Generalinspekteur der Bundeswehr; VSB Bereichsvorsitzende Nord und West zu Gast bei 12. Spießtagung in Hannover

Personalversammlung SKABundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen und der Generalinspekteur der Bundeswehr, General Volker Wieker, haben bei der 12. Spießtagung den offenen Dialog mit den Kompaniefeldwebeln geführt. Bei dem Treffen an der Schule für Feldjäger und Stabsdienst der Bundeswehr in Hannover ging es in einer Podiumsdiskussion um die innere Lage der Bundeswehr. Mehr als 150 Kompanie-, Staffel- und Inspektionsfeldwebel (Spieße) waren der Einladung des Generalinspekteurs gefolgt.
Der Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V. (VSB) wurde vertreten durch den Bereichsvorsitzenden Nord, Oberstabsfeldwebel Andreas Paul Schöniger und dem Bereichsvorsitzenden West, Oberstabsfeldwebel Andreas Christian Ehlers.
Für Offenheit sorgten das Gesprächsklima sowie Vorträge hochkarätiger Referenten mit anschließenden Diskussionen. Mit der Veranstaltung konnte u.a. ein Ziel des VSB erreicht werden, den Bekanntheitsgrad zu erhöhen. „Es bleibt abzuleiten, dass dies Anlass genug ist, stets an der entsprechenden Tagung mit den Spießen teilzunehmen umso zuverlässige Meinungsbilder aus der Truppe zu erfahren und die Sorgen und Nöte der Spieße zu thematisieren“, sagte der Bereichsvorsitzende West des VSB, Oberstabsfeldwebel Andreas Christian Ehlers am Ende der Veranstaltung.
Auch nutzte der Bereichsvorsitzende Nord des VSB, Oberstabsfeldwebel Andreas Paul Schöniger – selbst jahrelang Kompaniefeldwebel – die Möglichkeit für verschiedene Gespräche und den Austausch mit den Kompaniefeldwebeln. Gleichzeitig griff er u.a. auch die Sachstände und das Meinungsbild aus dem Bereich der Vortragenden ab. Schöniger weiter, „die Spießtagung ist ein sehr gutes Mittel, um die Stimmung der Truppe abzugreifen. Für mich ist es hier wichtig, für die Truppe ein offenes Ohr zu haben, da zu unterstützen wo nötig. Die Antworten der Ministerin auf die Fragen der Kompaniefeldwebel waren sehr souverän. Persönlich freue ich mich schon auf die kommende „Spießtagung“ im nächsten Jahr“, so Schöniger weiter.