• Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.

Petition 79906Seit einigen Jahren unterstützt der Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V. (VSB) nachhaltig das Anliegen seines Kooperationspartners Verband der Beamten der Bundeswehr e.V. (VBB) zur Modernisierung der Verordnung über die Arbeitszeit der Bundesbeamten und fordert eine wirkungsgleiche Übertragung auf die Soldatinnen und Soldaten im Grundbetrieb. Die betroffene Verordnung vom 23. Februar 2006 setzte die Arbeitszeit für Bundesbeamte ohne Besoldungs-Ausgleich und im Gegensatz zu den Angestellten des Bundes auf 41 Stunden in der Woche fest. Die damalige Zusage, dass bei Verbesserung der Wirtschaftslage eine Rückführung der wöchentlichen Arbeitszeit auf unter 40 Stunden geprüft werden könne, fand bis zum jetzigen Zeitpunkt keine Umsetzung.
Aufgrund der nachhaltig stabilen Wirtschaftslage erscheint diese geforderte Neubewertung nun zwingend geboten und überfällig. Darüber hinaus ist zu fordern, dass eine mögliche Herabsetzung der wöchentlichen Arbeitszeit wirkungsgleich auf die Arbeitszeit der Soldatinnen und Soldaten übertragen werden solle.
Hierzu wurde am 20.05.2018 eine Petition eingebracht. Um wirksam und verhandelt zu werden, musste die Petition mindestens 50 000 Unterstützungs-Zeichnungen erreichen. Nach anfänglich geringem Interesse nahm die Zahl der Zeichnungen ab dem 21. Juni 2018 jedoch dramatisch zu, als der VSB im Schulterschluss mit unserem Kooperationspartner VBB flächendeckend auf die Petition aufmerksam machte. Beide Verbände mobilisierten ihre Mitglieder im gesamten Bundesgebiet und so wurde nun das Ziel von 50 000 Unterstützungs-Zeichnungen gut 2 Tage vor Ende der Zeichnungsfrist deutlich überschritten.
Die Petition „Arbeitszeit der Beamten“ 79906 hat somit das Quorum erreicht und muss durch den Bundestag in Bearbeitung genommen werden. Weitere Informationen sind hier erhältlich.
Der VSB bedankt sich bei allen Verbänden und Einzelpersonen, die diese Petition unterstützt und mit gezeichnet haben. Wir freuen uns, dass unser lange gefordertes Verbandsziel zur Modernisierung der wöchentlichen Arbeitszeit eine wichtige Hürde genommen hat.