• Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.

Antrittsbesuch im Bundesamt für Personalmanagement der Bundeswehr

Auf Einladung des Geschäftsführenden General des Bundesamts für Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw), Brigadegeneral Georg Klein, stellte sich Kapitänleutnant Peter Wark als Bundesbeauftragter für Personalmanagement des "Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V." vor.
Kapitänleutnant Wark betonte, dass er seine Rolle nicht als Anwalt, sondern eher als Mittler zwischen den Betroffenen und dem BAPersBw sieht und hiermit das Motto des VSB „Miteinander-Füreinander“ vertritt.
Im Weiteren wurden auch unterschiedliche Themen angesprochen, die neben der Laufbahnkonzeption des VSB alle Bereiche des Personalmanagements und somit dem Aufgabengebiet des BAPersBw abdecken.
Schwerpunkte waren hier u.a. die Vereinbarkeit von Familie und Dienst im Spagat zur Personalführung und die Zusammenarbeit zwischen den Beteiligungsgremien und dem BAPersBw nach der Novellierung des Soldatenbeteiligungsgesetzes.
Themen wie u.a. die 9/10-Falle waren, auch aufgrund der Bekanntmachung des VSB, bestens bekannt.

Tag der offenen Tür der Bundesregierung 2018

Fotos: VSB