• Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.

G1 / A1 Tagung 2019

Bereits zum dritten Mal fand unter Einladung der Abteilungsleiter Personal und Führung Streitkräfte die G1/A1-Tagung der Personalführungskräfte der Bundeswehr in Berlin statt.
Neben der Keynote der Bundesministerin, Frau Dr. Ursula von der Leyen, und des Generalinspekteurs der Bundeswehr, General Eberhard Zorn, stand die Tagung unter dem Motto „Personalstrategie und Personalplanung unter den Gesichtspunkten der personellen Einsatzbereitschaft“.
Auch in diesem Jahr folgte der VSB der Einladung und war durch den Bundesbeauftragten für Personalmanagement, Kapitänleutnant Wark, vertreten.
Neben der Teilnahme an den Vorträgen konnte Wark die Gelegenheit nutzen und direkten Kontakt zur Präsidentin des Bundesamtes für Personalmanagement der Bundeswehr, Frau Präsidentin Sabine Grohmann als auch zu dessen Abteilungsleitern und somit Hauptverantwortlichen für die Personalführung der Soldatinnen und Soldaten, Brigadegeneral Müller und Brigadegeneral Tiller, aufnehmen.
Enttäuschend ist anzumerken, dass es auch auf Nachfragen des VSB noch immer keine geklärte Entscheidung bzgl. der zukünftigen Zurruhesetzungspraxis gibt.

„Auch die Entscheidung, dass sich an der
Zurruhesetzungspraxis nichts ändert, ist eine Entscheidung!“

Ein Zustand, der seitens des VSB nicht hinnehmbar ist, mit der gleichzeitigen Forderung die Soldaten über Entscheidungen zu informieren.


G1/A1 Tagung

Fotos: VSB