• Header

    Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.

57. Großkonzert der Bundeswehr

Mit Musik Gutes tun. Bereits zum 57. Mal fand das Großkonzert der Bundeswehr zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ im Telekom Forum in Bonn statt. Und viele Gäste sowie hervorragende Musikerinnen und Musiker machten dieses Benefizkonzert zu einem Erlebnis.
Das Repräsentationsorchester der Ukrainischen Streitkräfte unter der Leitung von Oberst Ihor Bykovskyi, Major Borys Shkolovyi und dem verdienten Künstler des ukrainischen Staates Valerii Vinnykov starteten den fulminanten Abend mit Klängen aus ihrer Heimat. Unterstützt wurden sie von der Geehrten Künstlerin der Ukraine, Frau Halyna Dovbetska.
In der anschließenden Pause konnte man in die begeisterten Gesichter der Gäste schauen. Auch hier wurde die Zeit wieder für viele Spenden genutzt.
Nach der Pause wurde der angekündigte Überraschungsgast präsentiert. Bundesministerin Annegret Kramp-Karrenbauer wurde neue Schirmherrin des BwSW.
Anschließend spielte das Heeresmusikkorps Neubrandenburg, unter der Leitung von Oberstleutnant Christian Prchal, auf. Zu den Klängen des „Salut den vier Toren“ zeigte das Orchester an der Leinwand Bilder der schönen „Stadt der Vier Tore“.
Zum Abschluss spielten beide Orchester zusammen, unter der Leitung von Oberst Christoph Lieder u.a. den Welthit „Music“ von John Miles; Gänsehaut pur!
Dieser Abend war wieder eine perfekte Werbung für die Militärmusik. Wir freuen uns schon auf u.a. das 4. Musikfest der Bundeswehr 2020 in Düsseldorf und das 58. Großkonzert der Bundeswehr in Bonn. (KM)

Schirmherrin BM'in

Schirmherrin BM'in

Schirmherrin BM'in

Orchester aus der Ukraine

Schirmherrin BM'in

Heeresmusikkorps Neubrandenburg

Schirmherrin BM'in

Oberst i.G. Peter Dormanns
Fotos: Kai Matschullis