• Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.

Neuer Bundesbeauftragter Streitkräftebasis

Der Bundesvorstand des VSB hat gewählt.
Aufgrund seiner Wahl zum Bereichsvorsitzenden West hat Hptm Kai Matschullis sein Amt als Bundesbeauftragter SKB niedergelegt. „Ich bedanke mich für die gute Zusammenarbeit innerhalb der SKB und innerhalb des VSB. Die vielen Gespräche auf allen Ebenen haben mir gezeigt, wie wertvoll die Arbeit des VSB ist. Diese Arbeit werde ich nun mit voller Kraft, insbesondere für den Bereich West, fortführen“, erklärte Hptm Matschullis bei der Übergabe an seinen Nachfolger. Um das freie Amt als Bundesbeauftragter SKB bewarb sich Oberstabsfeldwebel Adrian Darius Valette. Mit dem einstimmigen Ergebnis der Zustimmung wurde er durch den Bundesvorstand gewählt. „Ich möchte mich ganz herzlich für das in mich gesetzte Vertrauen, welches mir durch die einstimmige Wahl zum Bundesbeauftragten SKB entgegengebracht wurde, bedanken. Ich werde alles daran setzten, die in mich gesetzten Erwartungen zu erfüllen und freue mich darauf, den wachsenden Verband und seine Interessen und Ziele in der SKB vertreten zu dürfen.“ sagte OStFw Valette nach der Übernahme des Amtes.

Übergabe Bundesbeauftragter SKB

(v.l.n.r.) Bereichsvorsitzender West, Hptm Matschullis; Bundesbeauftragter SKB, OStFw Valette
Foto: VSB