• Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.

Feierliches Gelöbnis zum 66. Gründungstag der Bundeswehr in Bonn

Bonn, 13. November 2021

Am 12. November 2021 feiert die Bundeswehr ihren 66. Geburtstag. Im Bonner Amtssitz des Bundespräsidenten, der „Villa Hammerschmidt“ vollzog das Kommando Streitkräftebasis diesen mit einem Feierlichen Gelöbnis. Unter Führung des Kommandeurs des ABCAbwBtl 7, Herrn Oberstleutnant Michael Gorzolka, wurden die rund 45 Rekrutinnen und Rekruten der ABCAbwBtl’e 7 und 750 vereidigt. Der Inspekteur der SKB, Herr Generalleutnant Martin Schelleis, wies in seiner Rede auf die Nähe zum Gründungsort der Bundeswehr, der Ermekeil-Kaserne in Bonn, hin. Ministerpräsident Hendrik Wüst fühlte mit den Angetretenen in der Hinsicht, dass auch er gerade vor 16 Tagen seine Vereidigung als Ministerpräsident des Landes Nordrhein Westfalen „durchlebt“ hat. Darüber hinaus versprach er in seiner Rede, alles als Politiker zu tun, dass die Wertschätzung der Soldatinnen und Soldaten in der Bevölkerung weiter vorangetrieben wird. Der Bundesvorsitzende des VSB, Hptm Andreas Füllmeier, der Bereichsvorsitzende West, Hptm Kai Matschullis, sowie der Beauftragte der SKB, OStFw Adrian Valette, zollten den Rekrutinnen und Rekruten mit ihrer Anwesenheit den gebührenden Respekt und nutzten die Zeit für konstruktive Gespräche. (KM)

 Feierliches Gelöbnis Villa Hammerschmidt

Bild: K.M. (Rede Insp SKB)

 Feierliches Gelöbnis Villa Hammerschmidt

Bild: K.M. (Rede MinPräs NRW)

 Feierliches Gelöbnis Villa Hammerschmidt

Bild: K.M. (Gelöbnisabnahme durch Kdr ABCAbwBtl 7)