Partner

Solidarität mit Soldaten

solidaDie Initiative Solidarität mit Soldaten und ihren Familien engagiert sich für mehr menschliche Empathie in der Bevölkerung für unsere Soldatinnen und Soldaten, die ihren Dienst für die Bundeswehr in den Auslandseinsätzen ableisten. Auf der Webseite können Besucher persönliche Botschaften an die Frauen und Männer in den Einsatzländern schreiben. Sie wirbt außerdem mit Mitmachaktionen und anderen Projekten für eigenes Engagement fördert so den aktiven Dialog in der Gesellschaft.Onlinegrüsse mit einer gelben Schleife an Soldaten im Einsatz und ihre Familien in der Heimat. Zeigen Sie hier Ihre Solidarität mit einer gelbe Schleife online als Symbol für Ihre Verbundenheit Unabhängig von politischer Einstellung zu den Auslandseinsätzen der Bundeswehr verdienen deutsche Soldaten und ihre Angehörigen - jenseits vermeintlicher Heldenverehrung - unsere Achtung für den Dienst, den sie im Auftrag unserer Regierung und damit im Namen der Bundesrepublik Deutschland ableisten. Machen Sie mit, und sagen Sie hier unseren Männern und Frauen in den Einsatzländern und deren Familien zuhause mit einer gelben Schleife und welchen Gedanken Sie bei Ihnen sind, deshalb. Sag einfach mal: "Wir denken an Euch…"

zum Internetauftritt...

Versorgungsausgleich

versorgungsausgleich-soldatenVersorgungsausgleich? Ja bitte, korrigiert ihn endlich! Für eine gerechtere Behandlung von Berufssoldaten, Beamten & anderen Berufsgruppen mit einer besonderen Altersgrenze! Berufssoldaten gehören u.a. zu den Berufsgruppen mit einer besonderen Altersgrenze, so wie z.B. Polizisten, Richter etc.. Diese werden bei der Berechnung und Behandlung beim Versorgungsausgleich massiv benachteiligt im Vergleich zu anderen Arbeitnehmern. Wir finden, dies muss sich ändern! Andere denken dies auch. Dies zeigen einige Anfragen von Bundestagsabgeordneten verschiedener Fraktionen, sowie diverse Petitionen. Und der Deutsche Bundeswehrverband kritisiert diese Vorgehensweise inzwischen schon seit vielen Jahren. Jedoch keiner traut sich weiter an dieses brandheiße Thema. DAS DARF NICHT SEIN. Unsere Soldaten und ihre Familien tragen einen Großteil der Last und den Preis für die Auslandseinsätze der Bundeswehr. Bei einer Scheidungsrate von 80 % werden diese Soldaten und auch ihre Familien von unserem Staat beim Versorgungsausgleich auf perfide Art geschröpft - und keiner tut etwas.

zum Internetauftritt...