Bonn, 21. August 2022

VSB and Kooperations-/Familie and Friends Days“

Bereits am Freitag, 19.08.22 reisten Teile der Kooperationspartner sowie Familienmitglieder VSB zum gemeinsamen Biwak an. Für das Gelingen des 1. Abend sorgte die Reservistenkameradschaft (RK) Steinfurt. Neben dem Aufbau von Zelten und dem Bereitstellen von Feldbetten sorgte die RK mit seiner kameradschaftlichen Aufnahme in Ihre Kreise für einen unvergessenen Abend.

 

Der nächste morgen begann entsprechend mit einem militärischen Wecken. Im Anschluss verlegten alle zur Standortschießanlage. Hier fand für die Koop-Partner und Familienangehörigen, nach einer Tasse Kaffee und einem Brötchen, die Einweisung in die Waffen P8 und G 36 statt. Nach erfolgreicher und nachgewiesener Einweisung wurde scharf geschossen.

Erst drei Probeschüsse – dann 5 Schüsse mit Bewertung. Dies jeweils mit den eingewiesenen Waffen. Zu erreichen waren bei beiden Übungen insgesamt 100 Ringe. Natürlich ließ es sich der VSB nicht nehmen die beste Schützin, den besten Schützen zu prämieren. Dabei belegte Herr Marco Kohlmeier (Car4Sports) mit erstaunlichen 85 von 100 möglichen Ringen den 1. Platz. Den 2. Platz konnte sich mit 81 Ringen Frau Melanie Rayber (Familie) sichern. Auf dem 3. Platz landete Herr Michael Lutz (BBBank) mit 80 Ringen. Eine Sonderübung außerhalb der Wertung schoss Stephan Teschner (BBBank).

Nach der Siegerehrung ging es für einige der Teilnehmenden zurück zum Biwakplatz. Hier warteten noch einige durch die RK Steinfurt vorbereiteten militärischen Ausbildungsabschnitte. Über einige Stunden mussten die Teilnehmenden lernen, wie man sich gefechtsmäßig bewegt, wie man mit Hilfe eines Doppelfernrohr aufklärt bis hin zu Versorgung, Bergung und Transport von Verwundeten. Körperlich an Grenzen gebracht, endete die gemeinsame Veranstaltung dann am Abend bei einen Biwakgrillen. Allen Teilnehmenden bleibt dieses Wochenende in unvergesslicher Erinnerung.

Originalzitat „Wir hatten sehr sehr viel Spass & konnten einen mega Eindruck in das Thema bekommen … Wahnsinns Wochenende".

Ein besonderer Dank gilt hier Herrn Oberfeldwebel d. Res. Axel Wendland. Mit seiner Art des Kümmerns und seinem nie nachlassenden Engagement hat er zum Gelingen dieses Wochenende beigetragen.

Teilnehmende:
BBBank – Herr Michael Lutz, Herr Stephan Teschner, Frau Nina Daum, Herr Frank Nowottny
Car4Sports – Herr Marco Kohlmeier, Herr Sebastian Lahr, Frau Aileen Czerny
Familie – Birgit Matschullis, Paul Matschullis, Melanie Rayber, Lennard Mertens, Marco Jerneitzig
VSB – Hptm Andreas Füllmeier, Hptm Kai Matschullis

Getreu unserem Motto: Miteinander-Füreinander (AF)

Fotos: VSB