Kameradschaft Köln ist gegründet

Bonn, 14. Februar 2022

Am 10.02.2022 wurde die Gründungssitzung der Kameradschaft Köln hybrid durchgeführt. Auch wenn 2 der 4 Vorstandsmitglieder nicht vor Ort waren, wurde die Gründung Satzungsgemäß durchgeführt. Die Vorsitzende der Kameradschaft, Frau Feldwebel Jennifer Gay, wurde online hinzugeschaltet. Sie befand sich zu diesem Zeitpunkt, im Rahmen der Hilfeleistung durch die Bundeswehr, im Gesundheitsamt Wuppertal. Ihr neuer Stellvertreter, Herr Stabshauptmann Andreas Hoppe, befand sich aufgrund der Corona-bedingten Auflockerung im Homeoffice. Vor Ort in Köln fanden sich der Bereichsvorsitzende West, Hauptmann Kai Matschullis, der neue Schatzmeister der Kameradschaft, Hauptmann Carsten Werner, sowie der neue Schriftführer, Stabshauptmann Thomas Mahrt, im Hochhaus des Amtes für Heeresentwicklung ein. So kam es zur ersten hybriden Gründungsveranstaltung einer Kameradschaft im VSB. Hptm Matschullis beglückwünschte die Kameradin und Kameraden zur Gründung und sicherte seine stete Unterstützung zu. Aufgabe der Kameradschaft Köln wird es am Anfang sein, den Bekanntheitsgrad des VSB weiter zu stärken und den Soldatinnen und Soldaten am Standort Köln bei Fragen und Problemen zur Seite zu stehen, ganz im Sinne des VSB: Miteinander – Füreinander. (KM)

von links nach rechts: Werner, Mahrt, Gay, Hoppe Bild: VSB – K. Matschullis