Kameradschaft

Samuel Langhorne Clemens alias Mark Twain (amerikanischer Schriftsteller – 1835-1910) stellte einmal folgende Behauptung auf:

“In jede Gesellschaft gehört ein Idiot, der die naiven Fragen stellt, vor denen man selbst zurückschreckt.“

Gerne übernehmen wir diese gesellschaftspolitische Rolle, um zusammen mit den verschiedensten Akteuren des täglichen Lebens einen kritischen sowie konstruktiven Dialog zu führen.

Diese Konversation beginnt zwingend zuerst im inneren Kreis der Kameradschaft, breitet sich über die hierarchischen Strukturen des Verbandes aus und mündet schließlich beim Partner unserem Dienstherren. 

Hierzu stehen die Kameradschaften

als “Grundbaustein“ der Basisarbeit jederzeit, für unsere Mitglieder aber auch für interessierte Soldatinnen und Soldaten außerhalb des Verbandes, bereit.

Somit schöpfen wir unser Potential aus den mannigfaltigen Aspekten/Perspektiven, welche unser einzigartiges Umfeld prägen - Lebensalter, Jugend, Ideen, Erfahrungen, Verständnis, Angst, Freude, Leid etc.

Themenschwerpunkte der Basisarbeit (auszugsweise/exemplarisch):

  • Unterschiede bei der Zuteilung von Kita-Plätzen (am selben Standort) - Rechtfertigungsgründe?
  • Sanitätsdienstliche Versorgung am Wochenende – “Versorgungslücke“ oder mangelnde Koordination mit dem “zivilen“ Gesundheitssektor ?
  • Moderne Kostenabrechnung - Fluch oder Segen ?
  • Unterschiedliche Gestaltung des täglichen Dienstbetriebes (am selben Standort) - Willkür oder Bevormundung ?

Interesse geweckt ? - Dann heißt es getreu dem Motto unseres Verbandes:

“Wir tun etwas ! Miteinander – Füreinander“ - Eine Mitgliedschaft ist der erste Schritt aktiv am gemeinschaftlichen Gestaltungsprozess teilzunehmen.

Folgende Kameradschaften haben sich dieses Statement als Leitspruch in Ihrem Handeln aufgenommen:

Kameradschaft Bonn

Ansprechpartner:

Vorsitzender Marco Hupperich (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)

Kameradschaft Grafschaft und Bad Neuenahr-Ahrweiler

Ansprechpartner:

Vorsitzender Andreas Ehlers (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)

Kameradschaft Köln

Ansprechpartner:

Vorsitzende Jennifer Gay (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)

Kameradschaft Lechfeld - Fürstenfeldbruck - Kaufbeuren - Penzing

Ansprechpartner:

Vorsitzender Thomas Kroll (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)

Kameradschaft Koblenz

Ansprechpartner:

Vorsitzender Benjamin Rost (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)

Kameradschaft Berlin

Ansprechpartner:

Vorsitzende Deniz Alexander (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)